Tradingwoche im Herbst 2014

Das nächste große Event ist unsere Tradingwoche, welche wir im Herbst starten werden. Hier werden wir nicht nur die besten Strategien gemeinsam besprechen, sondern diese auch eine Woche lang gemeinsam traden.

FAQ

Kann man ein Seminar als Gruppe buchen?

Dies ist absolut kein Problem und eine Schulung kann auch gerne als Gruppe gebucht werden. Genauere Usancen eines solchen Seminars müssen natürlich abgesprochen werden wie etwa

  • Veranstalgunsort
  • Anzahl der Teilnehmer
  • Dauer des Seminars etc.

Richten sie genauere Anfragen am besten gleich direkt per eMail an mich unter achim.mautz [at] deintradingcoach.at

 

Wann gibt es das nächste Seminar?

Natürlich mache ich neben personal Coachings und Mentorings auch Seminare, wo mehere Personen auf einmal geschult werden können.

Das nächste größere Seminar findet am 13. März in Frankfurt am Lohr im Traderhotel statt. Genauere Informationen dazu findest du hier…..

Wie lange dauert ein personal Coaching?

Dies hängt immer vom Kunden selbst ab. Die meisten Coachings bisher dauerten in der Regel 2-3 Tage, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass mehr Tage selten auf einmal zum Ziel führen, da man das Erlernte auch an der Börse via Papertrading oder mit realem Trading erst umsetzen muss, bis dieses auch umgesetzt werden kann. Mehr würde eher zu einem Overflow an Informationen führen. Des Weiteren macht es auch keinen Sinn, mehr als 5 Stunden pro Tag mit Informationen gefüttert zu werden. Pausen sind extrem wichtig, um nicht das Wissen gleich wieder zu verlieren.

Coachings unter der Woche sind extrem sinnvoll, da man hier auch im Live Trading zusammen bereits wichtige Sachen, wie etwas das Vorbereiten auf einen Tradingtag, das Verhalten in den erten Minuten der Börseneröffnung und den Umgang mit Stresssituationen im Trading gemeinsam erörtern kann.

Wo erfolgt ein Coaching?

Ein personal Coaching kann sowohl beim Kunden selbst, oder noch besser bei mir in meinen Büroräumlichkeiten erfolgen. Der persönliche Kontakt ist hier absout wichtig und im Gegensatz zum Mentorig Programm ist das direkte zusammen Arbeiten vor Ort ein wichtiger Faktor.

Brauche ich bereits Erfahrung für ein Coaching?

Im Gegensatz zum Mentoring ist Erfahrung oder Wissen im Trading absolut keine Notwendigkeit für ein personal Coaching. Die Coachings richten sich an alle Trader, unabhängig vom aktuellen Level

  • Hobbytrader, welche nur einmal in der Woche oder im Monat einmal einen Trade machen
  • Trader, die zwar schon seit einigen Jahren an den Börsen handeln, aber bisher eher nach Bauchgefühl ihre Trades initiiert haben
  • Daytrader, welche bereits einige Jahre Erfahrung haben und noch nicht den Sprung zu nachhaltig profitablen Trading geschafft haben
  • Swingtrader, welche bereits einige Jahre Erfahrung haben und noch nicht den Sprung zu nachhaltig profitablen Trading geschafft haben
  • Positionstrader, welche bereits einige Jahre Erfahrung haben und noch nicht den Sprung zu nachhaltig profitablen Trading geschafft haben
  • Erfahrene Händler,welche zwar schon profitabel handeln, aber noch nicht wirklich den ganz großen Sprung geschafft haben
Für wen macht so ein Mentoring Programm Sinn?

Natürlich kann ein Mentoring jedem etwas bringen, aber wenn ich bislang meine Trades aus dem Bauch heraus gemacht habe, macht das Mentoring Programm weniger Sinn.

Wichtigt ist es, bereits einen vordefinierten Plan zu haben, wie beispielsweise

  • Habe ich eine klare Tradingstrategie, wie beispielsweise das Handeln von Flaggen, Dreiecken, Ausbrüchen, Trendkanäle etc.
  • Führe ich ein Tradingtagebuch bzw. habe ich selbst schon einmal meine Trades genauer analysiert?
  • Habe ich Regeln was meine Setups, meine Stops und das Laufen lassen von Gewinnen angeht?
  • Habe ich Regeln, wann ich bestimmte Trades machen darf oder nicht, in Abhängigkeit von der Gesamtmarktsituation?
  • Your Content Goes Here

 

Was kostet mir so ein Mentoring bzw. personal Coaching?

Ich habe hier einen festen Stundensatz von EUR 150,- inkl. Ust. die Stunde. Ratsam wäre es, gleich einen Block von 5 oder 10 Stunden auf einmal zu buchen, da dann die einzelne Stunde mit 10 bzw. 20% rabattiert werden kann.

Wie erfolgt die Kommunikation?

Hierzu haben wir mehrere Möglichkeiten

  • per Telefon
  • per Skype
  • per interktiver Audio- und Videokonferenz
  • per eMail
Wie beginnt man das Mentoring Programm?

Auf alle Fälle wäre es ratsam, bereits ein Coaching Programm gemacht zu haben. Ist natürlich kein Muss, wäre aber definitiv von Vorteil, da man auf diesem aufbauen kann.

Wenn du schon einen Tradingplan und genaue Strategien für deine Trades hast, dann haben wir bereits ein gutes Standbein, auf welchem wir aufbauen können. Wir erarbeiten ein genaues Regelwerk und ein Trading Worksheet, welches du bei all deinen Trades zur Dokumentation deiner Arbeit als Vorlage nimmst. Danach können wir gemeinsam die positiven und negativen Aspekte deines Tuns exakt analysieren.